MunzHof

Herzlich willkommen auf dem MunzHof – Rahel Munz, unserem kleinen Familien-Reiterhof, am idyllisch gelegenen Illmensee, ca. 30 km vom Bodensee, zwischen Ravensburg und Pfullendorf.

Rahel Munz Reitlehrerin · Trainerin A · Erlebnispädagogin
Judentenberg 22
D-88636 Illmensee

Telefon: +49 (0)7558 - 938-001 oder -002
Mobil: +49 (0)151 - 40 60 93 74
E-Mail: info@munzhof.de

Unsere Reiterferien 2020


Auf unserem Reiterhof bieten wir verschiedene Arten von Reitferien für Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Familien an.

Diese finden vorwiegend in den deutschen und schweizer Schulferien statt.

Für Kinder ab ca. 9 - 14 Jahren in Kleingruppen bis 12 Kinder.

Für Jugendliche ab 14 Jahren bieten wir speziell die "Teen Days" an.

Learning by riding

Wir erleben eine tolle Mischung aus Reiten und Sprachunterricht – 1/2 Tag reiten, 1/2 Tag Sprachkurs Englisch.

Reiten & Sprache

OSTERN

So., 05.04. bis Sa.,11.04.2020

Preis inkl. Kost und Logie 7 Tage € 530,–
ab 9-14 Jahre

Beschreibung

Die eine Tageshälfte verbringen wir gemütlich auf dem Sofa beim Lernen, wir erarbeiten grammatikalische Themen und fördern spielerisch Dein Sprachtalent.

Die Kombination aus Reiten und Sprachenlernen bietet viele Vorteile
:
  • Unterricht

    von Sprachlehrern oder professionellen (evtl. angehenden) Pädagogen
  • Reiten fördert das Selbstbewusstsein

  • Freies Sprechen

    im kleinen, geschützten Rahmen
  • Entspannte Lernatmosphäre

  • Verbindung des Lernens mit positiven Erlebnissen

  • Innere Spannungen werden durchs Reiten gelöst

  • Kinder finden durch das Reiten ihr Gleichgewicht

  • Bewegung fördert die Aufnahmefähigkeit des Lernstoffes

Den anderen halben Tag verbringen wir mit den Pferden, auf der Koppel, beim Reitunterricht, Bodenarbeit oder beim Ausritt über Wiesen und Felder. Je nach Wetter, Gruppe und Erfahrung können Elemente wie Halsringreiten, Fahren mit Seilen, Longieren, Reiten auf dem Platz, Sitzlonge, Reiterspiele, Pferdesprache, Pferde massieren und schmücken usw. Teil deiner Reiterferien sein. Erlebnispädagogische Elemente werden einfließen.

Grundsätzlich ist die große Stallarbeit organisiert. Füttern am Abend, mal zwischendurch ein wenig Ausmisten sowie auch die anderen Tiere versorgen machen wir zusammen.

Bei zu heißem Sommerwetter gehen wir auch mal gerne Baden zum Illmensee. Individuelles Abendprogramm je nach Gruppe/ Lust und Laune: Lagerfeuer, Stockbrot grillen, schlafen bei den Pferden, Zelten im Garten, Stadtbesuch in Ravensburg und je nach Wetter evtl. auch mal einen Pferdefilm schauen...

Eine bodenständige Küche mit guten, zum Teil Biozutaten sind eine Selbstverständlichkeit. Eine gewisse Mithilfe, wie Tisch decken oder mal beim Kochen helfen, gehört auch dazu.

Unterbringung

Je nach Gruppe erfolgt diese entweder bei uns im Haus im großen, doppelstöckigen Gemeinschaftszimmer oder in den kleineren Kinderzimmern zu zweit oder dritt oder im Gästehaus direkt nebenan.

Sie finden uns auch bei logo bodensee travel    
Zum Seitenanfang